Aktuelle Workshops

Abenteuer Farbe - Abstrakte Malerei

Samstag / Sonntag         
23. und 24. März 2024

Die Natur im Bild - Abstrakte Malerei

Samstag / Sonntag         
6. und 7. April 2024

Scheitern als Chance - Abstrakte Malerei

Wird verschoben!          Termin folgt.

Unschärfe - Fragmente der Erinnerung

Samstag / Sonntag         
1. und 2. Juni 2024

OPEN STUDIO - Deine Idee - Dein Bild!

Termine folgen, es wird nach dem Sommer

Abenteuer Farbe - Abstrakte Malerei

Dozentin: Angelika Steininger

In diesem Kurs setzen wir uns intensiv mit der Farbe als Gegenstand auseinander.

Durch unseren unterschiedlichen Farbauftrag und dem Eigenwert der Farbe entsteht Volumen, Bewegung, Licht und Körperhaftigkeit. Wir legen unser Augenmerk auf eine Malerei, die Ihre Kraft und Energie komplett aus der Farbe entwickelt. Das Reduzieren der Bildinhalte/Komposition auf ein Minimum, lässt uns stärker auf das eigentliche, die Malerei, sprich die Organisation von Form und Farbe, konzentrieren. Dabei arbeiten wir experimentell mit unterschiedlichen Materialien (z.Bsp. Acryl, Tempera, Kreide) auf Papier und Leinwand.

Das Angebot richtet sich an Anfänger:innen und Fortgeschrittene.

Wann: Sa, 23. und So, 24. März 2024, 10 – 17 Uhr
Kursgebühr: 120 Euro zzgl. 40 Euro Material, (beinhalten alle Materialien sowie das gemeinsame Mittagessen am Samstag) 

Anmeldung



    Scheitern als Chance - Abstrakte Malerei

    Dozentin: Angelika Steininger

    Was ist richtig, was ist falsch. In unserer schulischen und beruflichen Umgebung sind oft die anerzogenen, trainierten Handgriffe und Fähigkeiten die vermeintlich richtigen und somit notwendigen. In diesem Workshop stellen wir dies in Frage.

    Wir nehmen uns die Möglichkeit, im klassischen Sinn etwas richtig machen zu können und setzten dies als gestalterisches Mittel beim experimentieren im Atelier ein. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Materialien wie zum Beispiel Kohle, Kreide, Acrylfarbe usw. auf größeren Papieren und Leinwänden. Die Inhalte der Bilder entwickeln wir dabei direkt beim Arbeiten.

    Das Angebot richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene

    Wann: Sa, 11. und So, 12. Mai 2024, 10 – 17 Uhr
    Kursgebühr: 120 Euro zzgl. 40 Euro Material (beinhalten alle Materialien sowie das gemeinsame Mittagessen am Samstag) 

    Anmeldung

    Unschärfe - Fragmente der Erinnerung

    Dozent: Holger Fitterer

    In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der Malerei von Gerhard Richter. Seit den 1960`er Jahren arbeitet dieser unter anderem mit Fotografien als Vorlage für seine mit einer gewissen Unschärfe behafteten Malerei. Diese Malerei arbeitet mit der Fotografie als Gegenstand. Diese Fotografien sind Anlass für eine Malerei, die an das ursprünglich abgebildete Motiv erinnert, ohne dieses explicit abzubilden, es im Unklaren lässt. Wie stark wir uns dabei von der Vorlage entkoppeln hängt alleine von den jeweils individuellen Herangehensweisen ab. Der Workshop bietet die Möglichkeit von naturalistischen, bis hin zu abstrakten Bildlösungen. Als Vorlagen können Fotografien von Personen, Interieurs, Landschaften oder Stadtansichten, sprich, alle gängigen Genres. Gerne können eigene Vorlagen mitgebracht werden, es liegen weitere im Atelier bereit.

    .

    Wir arbeiten mit Acryl und Ölfarbe auf Leinwand.

    .

    Das Angebot richtet sich an Anfänger:innen und Fortgeschrittene.
    .

    Wann: Sa, 1. und So, 2. Juni 2024, 10 – 17 Uhr
    Kursgebühr: 120 Euro zzgl. 40 Euro Material, (beinhalten alle Materialien sowie das gemeinsame Mittagessen am Samstag) 

    Anmeldung



      Die Natur im Bild - Abstrakte Malerei

      Dozent: Holger Fitterer

      In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit ungegenständlicher, abstrakter Malerei, die sich konzentriert mit der Erinnerung an Natur und oder Landschaft  beschäftigt, ohne diese dabei explizit abzubilden.

      Im „natürlichen“ Wechselspiel von Werden und Vergehen und dem Auftragen unterschiedlicher Farbschichten arbeiten wir mit verschiedenen Materialien auf Papier und Leinwand. Experimentierfreudig nutzen wir die Leichtigkeit des Papiers, um Dinge zu entdecken und zu entwickeln. Diese finden spielerisch den Weg auf die Leinwand, werden Teil des Bildes. Unser Blick lehnt sich dabei an unsere persönlichen Seherfahrungen im Natur- und Landschaftsraum an, um neue, hiervon abstrahierte Bildinhalte zu finden und zu erfinden. Jede Spuren hinterlassende Handlung trägt somit zum Entstehen des Bildes bei.

      Dabei orientieren wir uns an künstlerischen Positionen der jüngeren und älteren Kunstgeschichte wie z.Bsp. Joan Mitchel, Per Kirkeby, Willem de Kooning oder Claude Monet.

      Das Angebot richtet sich an Anfänger:innen und Fortgeschrittene.

      Wann: Sa, 6. und So, 7. April 2024, 10-17 Uhr
      Kursgebühr: 120 Euro zzgl. 40 Euro Material (beinhalten alle Materialien sowie das gemeinsame Mittagessen am Samstag) 

      Anmeldung



        OPEN STUDIO - Deine Idee - Dein Bild!

        Dozent: Holger Fitterer

        Jede Fragestellung in der Bildenden Kunst wird durch die individuelle Interpretation und Übersetzung der jeweiligen Künstlerin bzw. des jeweiligen Künstlers zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen entwickelt.

        In diesem Workshop geben wir Eurer Individualität und Einzigartigkeit den Raum der ihr gebührt. Alle Teilnehmenden können sich mit dem selbstgewählten Thema (Gegenständlich oder Abstrakt) Ihrer Wahl beschäftigen. Um die Kürze der zwei Tage optimal zu nutzen, stimmen wir uns im Vorfeld etwas ab. Eine grobe Idee eurerseits reicht und wir entwickeln zusammen einen Weg.

        Der ideale Workshop für Anfänger:innen und Fortgeschrittene.

        Die einzige Voraussetzung hier ist die eigene Offenheit und Experimentierfreude. Wir befreien uns von der Vorstellung hinsichtlich des Ergebnisses und tauchen ein in den Prozess und der uns hier erwartenden Überraschungen.

        Das zur Verwendung kommende Material ergibt sich aus den Aufgabenstellungen, das Atelier wird gut vorbereitet sein.

        Wann: Sa, 9. und So, 10. Dezember 2023, 10-17 Uhr
        Kursgebühr: 120 Euro zzgl. 40 Euro Material, (beinhalten alle Materialien sowie das gemeinsame Mittagessen am Samstag) 

        Anmeldung